Sitemap •  Impressum •  Kontakt

27. Juni 2018 - Einweihung Wyer-Weiher

Als ökologische Ausgleichsmassnahme für den Kiesabbau der Arnold & Co. AG wurde im Reussdelta des Urnersees eine Limikolenlandschaft vor allem für Watvögel modelliert. Aber auch an Amphibien wie die Gelbbauchunke oder Wasserfrosch sowie an verschiedene Libellenarten wurde gedacht. Nach erfolgter Planung durch ilu AG und Ausführung durch Arnold & Co AG ist die Landschaft im Beisein von Kantonsvertretern und am Bau Beteiligten feierlich eingeweiht worden.

 

Watvögel sollen auf ihrem Zwischenhalt beim Frühlings- und Herbstzug möglichst ungestört den neuen Lebensraum nutzen können, wobei der Wyergraben eine natürliche Barriere bildet. Für Spaziergänger und Vogelexperten hat ilu AG eine Beobachtungsplattform, ein sogenanntes Hide geplant, welches direkt an den Wyer-Weihern liegt.

 

Wir sind gespannt, wie sich das Gebiet entwickeln wird. Sehr wichtig wird die Pflege sein, welche hauptsächlich durch die beliebten Schottischen Hochlandrinder ausgeführt werden soll.

 

Wyer-Weiher

Wyer-Weiher

Wyer-Weiher Hide

Hide für Vogelbeobachtungen

 

 

ilu Uster
Zentralstrasse 2a
CH-8610 Uster
Telefon +41 (0)44 944 55 55

uster@ilu.ch

 

ilu Zentralschweiz
Grisigenstrasse 6
CH-6048 Horw
Telefon +41 (0)41 349 00 50

horw@ilu.ch